- Äquator Songtext

Eingetragen von: offlinefsb2 [M32DE]
Texttyp: Lyric 2003-02-17 00:00:00
Auf Facebook teilen

Rund um den Äquator
scheint immer die Sonne.
Palmen wiegen sich im Wind,
es ist eine Wonne!
Die Menschen sind fröhlich,
bunt und lebendig
rund um den Äquator,
obwohl es ihnen dreckig geht
oft ganz elendig,
abgesehen natürlich vom Diktator.
Und es wird, wo man hinschaut,
verfolgt und geschlachtet,
die primitivsten Menschenrechte missachtet,
Politiker halten feurige Reden,
und die Freiheit wird mit den Füßen getreten.
Rund um den Äquator
viele Mörder, viele Diebe,
doch gleichzeitig unfassbar große
Gastfreundschaft und Nächstenliebe.
Rund um den Äquator ist das Leben echt,
was gut ist, ist gut
und was schlecht ist, ist schlecht.
Die Kinder gehen zur Schule,
wenn die Glocke läutet,
zu lernen, wie man lebt,
beherrscht und ausgebeutet.
Rund um den Äquator
viel Not, viel Hass, doch keine Eile.
Was geschieht, geschieht von selbst -
wer recht hat, der richte,
wer teil hat, der teile!

Kommentare zu diesem Text

Um diesen Text kommentieren zu können, musst Du eingeloggt sein!
Noch keine Kommentare vorhanden