Tu Felix Austria

Eingetragen von: offlinemaus1110 [W28AT]
Texttyp: Lyric 2003-11-23 00:00:00
Auf Facebook teilen

… auf die nächsten 1000 Jahr
Es war sehr schön!
Ja dürfens denn das?
Es war sehr schön!
Ja dürfens denn das?

Vor 1000 Jahrn entstand ein Land von dem bekannt, das es Ostarichi hieß, heute Österreich genannt. Schon die Kuhenringer waren mautgefürchtet weit und breit, waren böse Abzockfinger, so wie das Finanzamt halt. Ja dürfens denn das?

Dann kam Richard Löwenherz, ein Sponsor und ein Held, ja solche Männer braucht das Land, vorallm ihr Lösegeld. Seit den Türken und Guruzen gibt’s die Kaffeemaschin. Die muss man täglich mehrmals putzen, weil sonst wird des Klumpert hin. Ja dürfens denn das?

Tu felix Austria (Austria)
Du bist so fast beinah (wunderbar)
Tu felix Austria
Auf die nächsten 1000 Jahr
Ja dürfens denn das?
Es war sehr schön!
Ja dürfens denn das?

Am Hause Habsburg wohl gemerkt, wird heut noch brav gewerkt, dass er den Antlitz wäre bleich, ohne dich mein Österreich. Mozart, Schubert, Brahms und List, na wenn des ein Bemmerl ist. Und mir zuletzt sei mir nicht barsch, ja der Radezkymarsch: Auf geht’s Buama jetzt spü ma owa, dass alles fetzt und kracht.
Dürfens denn das?

Und denk ich an die Monarchie, bin ich wie auch Ecstasy. Zeit von Glorie, Zeit von Glanz, Kaiser Franz und Walzertanz. Doris is in meiner Seel Ross bereiten und zwar schnell zu ihrem Fürsten Andrasy Küss die Hand und Küss das Knie. Ja dürfens denn das?

Tu felix Austria, Austria
Du bist so fast beinah, wunderbar
Tu felix Austria
Auf die nächsten 1000 Jahr
Ja dürfens denn das?
Es war sehr schön!
Ja dürfens denn das?
Es war sehr schön!
Ja dürfens denn das?
Es hat mich sehr gefreut!

Scheiterhaufen, Hexenwahn, Groer Krenn und Dschingiskahn, Flammenschwert und Heldentot, rotweißrot Grüß Gott. Land der Berge, Land am Strom, Lipizzaner, Stephansdom, Noch heut ist alle Welt erstaunt über unsern Schrammelsound. Amadeus, Amadeus, Amadeus, Amadeus, Amadeus, ohoh Amadeus. Ja dürfens denn das?

Das Leben ist ein Kaiserschmoarnn jeder muass ins Graberl foahrn, nur der liebe Augustin, der is wieda aussegstiegn. Sparpakete, Waffenhandel, goldnes Herz im Zeitenwandel, Opernball und Bieranstich, Österreich wir lieben dich. Ja dürfens denn das?

Tu felix Austria, Austria
Du bist so fast beinah, wunderbar
Tu felix Austria
Auf die nächsten 1000 Jahr!

Kommentare zu diesem Text

Um diesen Text kommentieren zu können, musst Du eingeloggt sein!
Noch keine Kommentare vorhanden