- A Tog Zum Verzweifeln Songtext

Eingetragen von: offlinejnemo [M39DE]
Texttyp: Lyric 2006-09-21 13:29:43
Auf Facebook teilen

Du gibst Vollgas doch du kummst net vire
und dann plötzlich überholt di no wer
du fahrst ohne Rücklicht und ohne Papiere
du sollst unauffällig sein
doch du ärgerst di sehr

Sie steht do und sagt zu dir du gfoist ihr
und sie sagt si wü mit dir ins Bett
sie zahlt sogar no und dann nimmts
di mit zu ihr
sie ziagt si aus
doch dann gehts auf amoi net
Oje

Himmel kruzifix des i a Tog zum verzweifeln
es nimmt afoch ka Ende imma no ane drauf
i bin wohin i geh verfolgt von tausend Teifeln
ohne die geringste Chance
aber i gib net auf

Dann schleichst di ausn Haus und denkst
des wird jo immer schlimma
und du wast des hättst net mochn solln
du schaust herum und suachst doch was wor
do is jetzt nimma
dei Auto is weg
es is ohgschleppt oder gstohln

Himmel kruzifix.....

Es fliagt jetzt noch wie vor ein Vogerl
und auf di tua i no an Briaf
es wird jo irgendwann wieder aufwärts geh
doch im Augenblick steht das Parameter
eher tiaf!

Himmel kruzifix...

Kommentare zu diesem Text

Um diesen Text kommentieren zu können, musst Du eingeloggt sein!
Noch keine Kommentare vorhanden