V.I.P.

Eingetragen von: offlinejnemo [M39DE]
Texttyp: Lyric 2006-09-21 02:00:37
Auf Facebook teilen

So hin und wieder gibt's a Verschiedenheit
in unserer gemeinsamen Meinung,
i bin dann meistens der, der schreit
und du die stille Verneigung.
Und langsam werd'n die Argumente knapp,
a aussichtslose Streiterei,
i weiß natürlich genau, dass i recht hab,
doch du, du siehst es net ein.

I winsel um Verständnis,
i knie vor dir nieder,
doch du, du schaust mi net amoi mehr an.
Du, mei liebe Freundin,
heute kannst es aber wieder,
du bist so streng, so unerbittlich,
dass i nix anderes,
als nachlass'n kann.

Ref.:
Doch du kannst tuan wos du willst,
du host alle Rechte,
du bist a V.I.P.
i stell bei dir immer des Gute vor das Schlechte
du bist a V.I.P.
du bist a V.I.P. für mi.

Kommentare zu diesem Text

Um diesen Text kommentieren zu können, musst Du eingeloggt sein!
Noch keine Kommentare vorhanden