- Minderheit Songtext

Eingetragen von: offlinepatsie [M30AT]
Texttyp: Translation DE 2002-10-03 00:00:00
Auf Facebook teilen

Ein Jeder gehört zu einer Minderheit,
einem Jeden geht etwas ab.
Ein Jeder hat ein Handicap,
einem Jedem gehts so.

Der Eine merkts stärker,
der Andere merkts nicht.
Der Eine ist gescheiter,
der Andere ist blöd.

Der Eine ist ein Wappler,
der Andere ist ein Weh.
Der Eine frißt alles,
der Andere lässt alles stehen.

Der Eine erzählt viel,
der Andere ist stumm.
Der Eine lebt weiter,
der Andere bringt sich um.

Die Eine steht auf Liebe,
die Andere steht auf Sex.
Die Eine ist eine Heilige,
die Andere ist eine Hexe.

Dem Einen ist es zu heiß,
dem Anderen ist es zu kalt.
Der Eine ist zu jung und
der Andere ist zu alt.

Der Eine hat gar nichts,
der Andere hat ein Geld.
Dem Einen gehört der Himmel und
dem Anderen gehört die Welt.

Die Eine ist hässlich,
die Andere ist schön.
Die Eine könnte noch dableiben,
die Andere muß schon gehen.

Ein Jeder gehört zu einer Minderheit,
einem Jeden geht etwas ab.
Ein Jeder hat ein Handicap,
einem Jedem gehts so.

Kommentare zu diesem Text

Um diesen Text kommentieren zu können, musst Du eingeloggt sein!
Noch keine Kommentare vorhanden