Überlebensfrage

Eingetragen von: offlinewuselhund [W35AT]
Texttyp: Lyric 2006-04-03 17:26:29
Auf Facebook teilen

Daruß'n is da Himme grau
vom West'n her ein Tief,
i sitz ganz allanich do
und bin depressiv.
Kana ruaft mi an
und niemand kummt zu mir,
und i bin scho ganz knapp dran,
daß i mei Selbstvertrau'n verlier.
Oba über des moch i ma kane Suag'n
weu des kummt scho wieder spätestens Übermuag'n!
Nur is ma ans ned kloa,
wie überlebt des aner des ganze Joa?

Im Hintergrund spüt's halblaut
an Hodan aus de siebzger Joa,
ihr schaut's euch schweigend an
und denkt's wia's früher woa.
Im Grunde seit's verzweifelt, weu nix passiert
und weu's wißt's, daß sie des niemois ändern wird,
nur mir is ans ned kloa,
wie überlebt's ihr des, des ganze Joa?

Euer Loch'n klingt
afoch vü zu laut
und ihr senkt's den Blick
wan ma euch in die Aug'n schaut!
Heat's zum Rauch'n auf und sauft's nix mehr
des hüft eich nix, ihr seit's kaputt von innen her!
Und es is euch ned kloa,
doch ihr seit's permanent in Leb'nsfefoah.
Es kummt ma vua wie wann's bewußtlos wart's
und ob's no lebt's oda ob's scho g'sturb'n sat's.
Des is euch nimmer kloa
weu ihr werd's immer blöder von Joa zu Joa!

Kommentare zu diesem Text

Um diesen Text kommentieren zu können, musst Du eingeloggt sein!
Noch keine Kommentare vorhanden