- Weiter Geht\'s Songtext

Eingetragen von: offlinejnemo [M39DE]
Texttyp: Lyric 2006-09-21 10:40:37
Auf Facebook teilen

Viele in mein’ Alter fahr’n auf Kur,
nur i pock meine Soch’n z’samm
und fahr wieder auf Tour.
Genauso, wie vor mehr als dreissig Jahr’,
zwa, drei Kilo mehr vielleicht
und graue Haar.

Es kostet mi halt manchmoi schon
a Heidenkraft,
doch i moch’s noch immer
voller Leidenschaft.

Und weiter geht’s, wie eh und je,
tuan mir a alle Knochen weh.
Dann geh i halt schon früher z’haus
Und schlof am nächsten Tog mi
allanig aus.

Früher bin i nie vor Zwöfe ham,
i wollt immer der letzte sein,
damit i nix versam.
Überall und immer voll dabei,
Kohle woa ka Thema
und die Has’n frei.

Ganz so is’ halt nimmermehr,
es rinnt scho aus der Saft,
doch i mach’s noch immer
voller Leidenschaft

Und weiter geht’s, wie eh und je,
tuan mir a alle Knochen weh.
Dann geh i halt schon früher z’haus
Und schlof am nächsten Tog mi
allanig aus.

I kann jetzt besser umgeh’n
mit meiner Kraft,
denn i brauch’s no, wenn’s mi packt
die Leidenschaft.

Und weiter geht’s, des Leb’n is so schee
und plötzlich tuat da nix mehr weh.
Dann gehst hoit wieder amoi
vor da Fruah ned z’haus
und schlofst am nächsten Tog di
bis z’Mittag aus – und nicht unbedingt allein…
Damit des amoi klar is,
wir san auf kana Kur,
wir san die Number One
und wir san auf Tour

Wir san auf Tour,
auf kana Kur.

Kommentare zu diesem Text

Um diesen Text kommentieren zu können, musst Du eingeloggt sein!
Noch keine Kommentare vorhanden